Das Risikoakzeptanzkriterium MEM

Die Minimale Endogene Mortalität ist ein relativ altes deutsches Risikoakzeptanzkriterium, das versucht, die Frage der Risikominderung auf feste Fundamente zu stellen. „Endogen“ heißt „im Inneren erzeugt“, sprich: ohne äußeren Einfluß auf das zu bauende System. „Mortalität“ ist die Sterblichkeit. Es geht also um die Frage, wie wahrscheinlich es ist zu sterben. Dabei wird die minimale… Das Risikoakzeptanzkriterium MEM weiterlesen

Das Risikoakzeptanzkriterium GAMAB

Kommen wir nach dem Beitrag zu ALARP nun zu einem anderen Risikoakzeptanzkriterium. GAMAB kommt aus Frankreich und steht für „Globalement au moins aussi bons“ und bedeutet damit „generell mindestens so gut“. Ebenfalls verwendet wird GAME – „Globalement au moins èquivalent“. GAMAB wurde hauptsächlich im Bereich von Verkehrsmitteln wie Eisenbahnen verwendet, wird aber auch dort von… Das Risikoakzeptanzkriterium GAMAB weiterlesen

Das Risikoakzeptanzkriterium ALARP

ALARP steht für “as low as reasonably practicable” und ist ein verbreitetes Risikoakzeptanzkriterium. Infolge verschiedentlicher Standardisierung im Automatisierungs-, Prozeß- und Automobilbereich (IEC 61508 als Basisnorm, darauf aufbauend IEC 61511 oder angelehnt ISO 26262) ist ALARP heutzutage das verbreitetste – wenn nicht in der Praxis gar das einzige – Risikoakzeptanzkriterium. Im Strahlenschutzbereich kennt man ALARP auch,… Das Risikoakzeptanzkriterium ALARP weiterlesen

Safety in der Karibik

Eine etwas makabre Interpretation von Safety beziehungsweise Arbeitssicherheit finden wir in einem Buch von 1844. Dabei werden sie [die Arbeiter] dann öfters schläfrig und kommen, ohne es zu merken, mit einem Finger zwischen die Walzen, die dann sogleich den Finger und darauf die Hand zwischen sich hineinrädern und ganz zerquetschen. Darum steht immer einer mit einem scharfen… Safety in der Karibik weiterlesen

Safety in der Bibel

Schon die Bibel kannte Vorschriften zum Schutz von Leib und Leben. Das ist zwar keine funktionale Sicherheit, aber dennoch Safety. Heute würde man sagen „trennende Schutzeinrichtung“. Wenn du ein neues Haus baust, so mache ein Geländer ringsum auf deinem Dache, damit du nicht Blutschuld auf dein Haus lädst, wenn jemand herabfällt. 5. Buch Mose, Kapitel… Safety in der Bibel weiterlesen

Harmonisierte Standards und EU-Richtlinien

Wenn man heutzutage Produktenwicklung für den Europäischen Markt betreibt, muß man allenorten EU-Richtlinien und andere Gesetze einhalten. Und obwohl Ingenieure diese Anforderungen auf technischer Seite üblicherweise sehr gut beherrschen, kann es manchmal desillusionieren, wenn man sie über ihre Wahrnehmung der rechtlichen Mechanismen sprechen hört. Die Vorstellung, daß Standards und Normen (beispielsweise der IEC oder der… Harmonisierte Standards und EU-Richtlinien weiterlesen