Einstellungen für eine neue Dokuwiki-Installation

Dokuwiki ist ein sehr feines, no-nonsense Wikisystem. Es bietet viele Features, sieht okay aus und braucht keine Datenbank (was das Backup trivial macht). Allerdings gefallen mir die Werkseinstellungen nicht sonderlich. Daher dokumentiere ich hier, was ich bei einer frischen Installation ändern möchte. Setting Value showuseras username useheading 1 relnofollow false indexdelay 60 mailguard none sitemap… Einstellungen für eine neue Dokuwiki-Installation weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Seriennummern

Motivation Seriennummern sind herkömmlicherweise längere Zeichenketten, ursprünglich reine Ziffernketten, zuweilen aber auch alphanumerische Zeichenketten. Eine strikte Folge sukzessiv um 1 inkrementierter Nummern ist dabei meistens gar nicht erforderlich (und oft auch nicht in aller Strenge durchgehalten). Sie kommen an verschiedenen Stellen vor, an denen einzelne Exemplare einer Fertigungsserie eindeutig gekennzeichnet werden müssen, da sie identifizierbar… Seriennummern weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Commitment und Konsistenz

Die Wahrscheinlichkeit, daß Menschen einer Bitte nachkommen, ist höher, wenn sie zuvor bereits einer unwesentlichen Bitte nachgekommen sind. Dies gilt sogar dann, wenn die beiden Bitten nur entfernt miteinander zu tun haben. Wenn Sie also jemanden dazu bringen möchten, etwas zu tun, lohnt es sich, mit einer kleinen Bitte anzufangen, die Ihnen vermutlich nicht abgeschlagen… Commitment und Konsistenz weiterlesen

Gegenseitigkeit

Wir Menschen fühlen eine Verantwortung, Güte und Freundlichkeit zu erwidern. Ein Beispiel ist die Praxis der Hare-Krishna-Bewegung, Passanten „ein Geschenk zu machen“, bevor sie um eine Spende bitten. Dieses Geschenk – oft ein Blume– kann ruhig billig sein, selbst anschließend aus dem Mülleimer gefischt und noch einmal verschenkt, es steigert das Spendenaufkommen trotzdem deutlich. Der… Gegenseitigkeit weiterlesen

Wie wir den Mörder meines Sohnes zur Strecke gebracht haben

Übersetzer: Dies ist die deutsche Übersetzung des Artikels “Hunting down my son’s killer” von Matt Might, übersetzt ins Deutsche von Thomas Hühn. Übersetzer: Bitte melden Sie mögliche Fehler in der Übersetzung, insbesondere solche medizinischer Natur, unbedingt an <mail@thomas-huehn.de>. Ich habe den Mörder meines Sohnes gefunden. Es hat drei Jahre gedauert. Aber wir haben es geschafft.… Wie wir den Mörder meines Sohnes zur Strecke gebracht haben weiterlesen

Harmonisierte Standards und EU-Richtlinien

Wenn man heutzutage Produktenwicklung für den Europäischen Markt betreibt, muß man allenorten EU-Richtlinien und andere Gesetze einhalten. Und obwohl Ingenieure diese Anforderungen auf technischer Seite üblicherweise sehr gut beherrschen, kann es manchmal desillusionieren, wenn man sie über ihre Wahrnehmung der rechtlichen Mechanismen sprechen hört. Die Vorstellung, daß Standards und Normen (beispielsweise der IEC oder der… Harmonisierte Standards und EU-Richtlinien weiterlesen

Rechtsfolgewille

Seit ich Köhlers BGB-AT-Lehrbuch gelesen hatte, verwendete ich den Begriff „Rechtsfolgewille“ anstatt „Rechtsbindungswille“ bei Willenserklärungen. Ich fand den Begriff einfach griffiger. Zur Erinnerung: Willenserklärungen haben nach konventioneller Darstellung einen subjektiven und einen objektiven Tatbestand. Dabei untergliedert sich der subjektive Tatbestand in Handlungswille, Erklärungsbewußtsein und Geschäftswille. Der objektive Tatbestand besteht aus Rechtsbindungswille und der Äußerung selbst.… Rechtsfolgewille weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Verlage als gesetzgebende Gewalt

Bei meinem Projekt „den Allgemeinen Teil des BGB wenigstens einmal komplett durchgelesen haben“, stieß ich auf ein paar nette Fußnoten in meiner weißen BGB-Ausgabe des dtv-Verlags. Eine davon stach besonders ins Auge, bei § 40 BGB: ¹) Zeichensetzung amtlich. Daraufhin wollte ich einmal nachschauen, wie dejure.org die Fußnote formuliert, meistens schlage ich Gesetzestexte ja dort nach. Keine… Verlage als gesetzgebende Gewalt weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Der objektive Dritte

Kürzlich war ich an einer Diskussion beteiligt, die ich ziemlich unergiebig fand, weil mein Gegenüber auf meine Argumente überhaupt nicht eingehen wollte und stattdessen immer nur seine, meiner Meinung nach wirklich abwegige, Ansicht wiederholte. Es ging um den klassischen Fall vertauschter Preisauszeichnungen. Kunde M (weil im SV minderjährig, hier ist das aber egal) greift sich… Der objektive Dritte weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Die Rangfolge der savignyschen Auslegungsmethoden

Viele Studenten, die erstmals mit dem savignyschen Auslegungskanon in Berührung kommen, fragen sich, in welcher Rangfolge die klassischen Auslegungsmethoden von Savigny (grammatisch, systematisch, teleologisch, historisch) stehen. Denn das Problem ist, daß Lehrer des Rechts sich offenbar erstens nicht sauber ausdrücken können und zudem ihre persönliche Ansicht nicht als solche kennzeichnen, sondern als unumstritten darstellen. So… Die Rangfolge der savignyschen Auslegungsmethoden weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit