Schätzungen für 2021, ein Rückblick

Ende vergangenen Jahres habe ich meine Schätzungen für 2021 veröffentlicht. Es wird Zeit, diese Revue passieren zu lassen.

Rückblick

Auswertung

Wie in Kalibriertes Schätzen beschrieben: die Prozentzielmarken in Dezimalzahlen umwandeln und aufaddieren. Dann mit der Anzahl der eingetretenen Aussagen vergleichen.

Anhand der geschätzten Konfidenzen sollten 23,75 von 52 Aussagen eingetreten sein. Tatsächlich sind 13 Aussagen eingetreten.

Das ist… viel schlechter als ich erwartet hatte.

Für kommendes Jahr muß ich genauer darauf achten, daß ich eher unabhängige Aussagen wähle (die Politikerrutsche bei der CDU war etwas unnötig), daß ich diese Schätzungen nicht als Motivationshilfe mißbrauche (Blender, nand2tetris) und daß ich wieder mehr Schätzungsübungen mache. Ein paar Fragebogen habe ich ja noch.

Die Schätzungen für 2022 folgen dann in Kürze!